Mit einer durchschnittlichen Laufentfernung von über bing r 5 Minuten zur bebauten Stadtkerngrenze hat dieser Standort keine direkte Anbindung zum Haupt- und Nebenkundenlauf des Stadtzentrums (s.
27 ersichtlich, ist der hohe Anteil an Verkaufsflächen bei Lebensmittel und Bekleidung/Wäsche in Wohngebieten offensichtlich.
27: Wettbewerbssituation nach Branchen in Bischofswerda Quelle: Eigene Berechnungen cima Beratung Management GmbH, Büro Leipzig Walter-Heinze-Straße email protected 29 Einzelhandels- und Zentrenkonzept Stadt Bischofswerda L ebens mittel, R eformwaren Die 24 Geschäfte für Lebensmittel und Reformwaren (1x) im Stadtzentrum sind bis auf einen Discounter (Penny-Markt) und.Berechnungsbasis ist der tatsächlich erzielte Umsatz einer Branche/eines Ortes dividiert durch das (bindungsfähige) Umsatzpotenzial dieser Branche/des Ortes.Die wohnortnahe Versorgung mit Waren des täglichen Bedarfs erscheint im südlichen und nördlichen Stadtbereich ausreichend bzw.C) Grund- und Nahversorgungszentren, die einen kleineren Einzugsbereich, in der Regel nur bestimmte Quartiere größerer Städte beziehungsweise gesamte kleinere Orte, versorgen und in denen regelmäßig überwiegend Waren für den kurzfristigen Bedarf und gegebenenfalls auch für Teilbereiche des mittelfristigen Bedarfs, angeboten werden.(s.Kirchstraße Quelle: cima 2008 cima Beratung Management GmbH, Büro Leipzig Walter-Heinze-Straße email protected 44 Einzelhandels- und Zentrenkonzept Stadt Bischofswerda Bahnhofstraße Stärken Schwächen Guter Branchenmix Reges Verkehrsaufkommen (Zufahrt Innenstadt) Abwechslungsreich gestaltete Fassaden Vereinzelt Leerstand Insgesamt gepflegter Gesamteindruck Vereinzelt sanierungsbedürftig Historisches Kopfsteinpflaster Südlicher Teil, weniger attraktiv (Zufahrt.h.Mit der Umgehungsstraße soll der überregionale LKW- und PKW-Verkehr, der bisher noch direkt über das Stadtzentrum geführt wurde, an Bischofswerda vorbei geleitet und damit der innerstädtische Verkehr wesentlich entlastet werden.Im Norden wird diese vor Geißmannsdorf Richtung Süden verlaufen, die Dresdener Landstraße schneiden und südlich der Stadt in die Neustädter Straße münden.Nur bei den wenigen Betrieben mit einer geringen Wettbewerbsfähigkeit ist die Konzentration auf den mittel- und kurzfristigen Bedarf auffällig.SB-Warenhaus Verkaufsfläche über.000 m, neben einer leistungsfähigen Lebensmittelabteilung (Umsatzanteil.d.R.Diese liegen vor allem in sächsischen Gemeinden mit 10 bis 30 Tsd.Dies ist jedoch aus den so genannten Leitbranchen nicht ohne weiteres zu schlussfolgern, da die Situation (Bindung") innerhalb der Einzelsortimente (über 30) in den jeweiligen Branchen sehr unterschiedlich sein kann und die Gesam" oft von Einzelnen dominiert wird.Dabei ist zu beachten, dass.a.Sie ist zugleich Sitz der im Jahr 2000 gebildeten Verwaltungsgemeinschaft Bischofswerda-Rammenau.Um eine größere Magnetwirkung zu erhalten, siedeln sich Wettbewerber durchaus merkur spielothek osnabrück öffnungszeiten in Nachbarschaft an bzw.Einige sahen sowohl Vorteile als auch Nachteile.Soll die Entwicklungs- und Funktionsfähigkeit der Geschäftszentren nicht beeinträchtigt werden, sind Einzelhandelsansiedlungen am Stadtrand vor allem auf nicht innenstadtrelevante Warenangebote zu begrenzen.
Für den Textilfachmarkt ist eine unmittelbare Verlagerung nicht erkennbar.



Sie beschränken sich auf die Versorgung der Bevölkerung mit langfristigen Gütern, besitzen einen hohen Flächenbedarf für die Präsentation und Lagerung der Waren.
Sie bilden einerseits wirtschaftliche Kristallisationspunkte innerhalb des ländlichen Raumes und sollen anderseits in ihrer wirtschaftlichen Struktur stabilisiert werden.
In: PlanerIn 3_05, Dortmund.